Re: Die bundesdeutsche CO2-Farce



Ralf . K u s m i e r z wrote:
Carsten Thumulla schrieb:

Treibhaus impliziert Erwärmung und das soll das Wort. Was, wenn ich
ein Modell habe, in dem sich das Treibhausgas oben in der Atmosphäre
befindet, die Erdoberfläche nicht abstrahlt und die Wärme nur durch
Konvektion nach oben gebracht wird?
Dann hättest Du ein völlig realitätsfernes Modell, was sogar ein Laie
auf den ersten Blick erkennt. Jeder würde Dich auslachen.
Es ist also möglich.
Kann ein Treibhausgas kühlen?
Ja, kann und tut es.*) Nur in einem anderen Arbeitspunkt, der hier nun
einmal nicht vorliegt.

Es ging ums Prinzip und darum, daß der Begriff Treibhausgas ein politischer Kampfbegriff ist und damit in die Wikipedia und nicht in ein Physikbuch gehört.


Ist das nun ein politischer Begriff?
Nein, das ist ein altbekannter Fachbegriff. Der wird von Leuten
verwendet, die wissen, wie ein Treibhaus funktioniert, und daß die
Funktion eines Treibhauses nicht auf dem Treibhauseffekt beruht.
Verantwortungsbewußte Politiker haben das von der Wissenschaft
gelernt.

Siehst Du, Du verbreitest die gleichen Unterstellungen.

¦ Verantwortungsbewußte Politiker

LÖLchen

Und was von diesen Wissenschaftlern zu halten ist weiß ich seit einem Viertel Jahr.


*)
Eine völlig treibhausgasfreie Atmosphäre (was bedeutet, daß es auf dem
betrreffenden Planeten auch so gut wie kein Wasser gibt) würde sich
durch Wärmeleitung vom Boden her auf Maximaltemperaturen - bei der
Erde irgendwas um die 120 °C herum - aufheizen (möglicherweise auch
noch mehr, wenn die Atmosphäre nennenswerte UV-Anteile absorbieren
würde), wobei sich am Boden auf der jeweiligen Nachtseite eine dünne
Kaltluftschicht befinden würde. Das liegt einfach daran, daß eine
solche Atmosphäre die Wärme nicht abstrahlen kann.

Es war ein rein theoretisches Modell. Ich habe kein Gas genannt. Also kann man auch keine Temperatur ausrechnen.

Planet, weiße Oberfläche, ein transparentes Gas und oben ein Gas, das mit Strahlung interagiert.

Lokal könnten wir jetzt zeitweise durchaus solche Effekte haben.


[armseelige Polemik]

Die finanzielle Seite dieses Großbetruges wurde auch schon beleuchtet. Das kann ich mir sparen.


Carsten
--
"Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen."
Heinrich Heine
.