Re: Venussonde




"Ulrich Dröppez Kritzner" <droeppez@xxxxxx> schrieb

> Ich denke nicht, daß die Verfssser des Wörterbuches daran gedacht haben, daß
> es auch auf anderen Planeten lockeren Boden geben könnte...

Da magst du natürlich Recht haben, dass sie daran nicht dachten.

Mir persönlich ist es auch einigermaßen Wurst, ob Erde für
das, was sich auf dem 'Venusgrund' befindet eine
passende Vokabel ist.

Wenn allerdings jemand antritt und verkündet, er wüsste,
wann diese Vokabel anwendbar und wann nicht anwendbar
ist, so interessiert mich schon, ob dies begründen kann
oder ob dies lediglich sein Bauchgefühl ist.

Natürlich etwas im Spaß habe ich obigen Beleg gebracht,
der _für_ 'Erde ist auch Venusboden' spricht. Und du
versuchtest ihn zu entkräften mit 'Da haben die
Wörterbuchautoren einen Fehler gemacht, weil sie nicht
weit genug dachten'. Nun bist du am Zuge: hast du eine
belastbarere sprachwissenschaftliche Quelle, auf die
du dich stützen kannst?
:-D und auch gleichzeitig ;-)

Benno


.



Relevant Pages