Zahnbrücke gelockert| Was nun?



Hallo Gruppe,

offensichtlich gibt es noch keine Dentisten-Gruppe, daher meine
Anfrage hier unter d.s.m.m:
Ich kann seit einer weile auf einer Seite nicht mehr richtig kauen,
weil ich schmerzen verspüre. Ich dachte es läge an einem abgeplatzten
Zahn, bin mir aber nun sicher, dass es sich um eine gelockerte Krone
(ein Feld) handelt (Vermute, dass die Abspaltung des Zahnes mit der
lockeren Krone zusammen hängt...). Offensichtlich ist nur ein Pfeiler
locker, der andere erscheint mir felsenfest. Bestehen Chancen, dass
diese Brücke entfernt werden kann und zwar so, dass diese wieder
einzementiert wird oder könnte es sein, dass die Brücke verbiegt und
bricht, weil sie an einem Zahnstumpf immer noch ausgezeichnet klebt?
Hat der Zahnarzt Möglichkeiten, den fest sitzenden Zement irgendwie
von Außen zu locker (Ultraschall ?)

Dankbar für euere Tipps!

Tom
.