Re: Baumstumpen - Verrottungshilfe ?



Carsten S. <c-scho@xxxxxx> meinte:

Einfahrt aufgehebelt. Doch wie bekomme ich das Ding raus ? Rundherum alles

Wenn es nicht unbedingt sein muss, würde ich den Stumpf bis auf den
Erdboden absägen und sich selbst überlassen.

Wir haben das mit einer Wurzel machen müssen - nie wieder.
Ich glaube, es hat eine gute Woche gedauert incl Baggerschaufel
unterschieben und mit einem Flaschenzug ziehen.
Diese Wurzel hat sich sowas von gewehrt, dass ich ihr Respekt zollend
zugestanden habe, dekorativ in meinem Garten liegen bleiben zu dürfen.

claudia
--
www.imho.de /\ /\ denn das Motto heisst:
_____( , , ) Beten
/ -- : -- und
( ___ /( ___ ) )) gebeten werden
.