Client erkennt keine IPX-Server mehr



Hallo,

ich habe hier einen PC und ein Notebook, beide mit Novell-Client v4.83/SP3. Neuere Version kommt wegen Betreuung von ZEN-Starterpack nicht in Frage, ist angesichts der Server (NW4.2, NW5.0) auch nicht notwendig. Auf beiden Rechnern hat bis vor gut einer Woche der Server-Zugriff sowohl mit IPX als auch mit IP funktioniert.
Beide Rechner arbeiten im gleichen Subnetz.

Auf dem Notebook (XP/SP2) sind seitdem nur noch Server erreichbar, die IP sprechen. IPX ist auf beiden Rechnern fest auf 802.3 eingestellt, dieses Frameformat wird bei uns benutzt.

SAPMon (altes DOS-Tool) zeigt IPX-Services an d.h. sie kommen beim Client an. Die NetWare-Serverliste ist vollständig, sowohl NW5.0 (IP) als auch NW4.2 (IPX) werden angezeigt. Ein Zugriff auf die Volumes wird jedoch abgelehnt ("Netzwerkname nicht gefunden" u.ä.) MAP.EXE meldet Fehler 8884 (RESOLVE_SVC_FAILED).

Auf dem Notebook ist neben dem LANIC (RealTek) ein WLAN-NIC (Intel) aktiv. Ins WLAN wird kein IPX geroutet (BTW: unterstützen die Accesspoints das überhaupt?). Könnte es sein, dass nur im WLAN nach IPX-Services gesucht wird?

Was sonst außer Packet-Tracing lässt sich tun, um den Fehler einzugrenzen?
Was gibt es an Diagnose-Tools für IPX unter Windows?
--


CU Christoph Maercker.
.