Re: Bash-Prompt, das nicht zu lang wird



Felix E. Klee schrob:

> Sowas kann man z.B. wie folgt bauen:
>
> export PS1='$(pwd | sed -e "s/\(.\{16\}\)/[...]\1/")> '
>
> Aber gibt es ein *einfache* Alternative, die nicht pwd und sed bemüht?

PS1='[...]${PWD:16}> '

HTH
Andreas
.



Relevant Pages