Re: Konsole oeffnen aus Nautilus



On Tue, 02 Mar 2010 17:56:27 +0100, Gunter Lindemann wrote:

Bin ebenfalls diesen Weg gegangen, da ich mit KDE 4 nicht anfangen
kann.

Hast du es hinbekommen das Terminal per F4 Taste zu starten?

Nein. Alternative zur Maus ist "ALT+d t". Vielleicht läßt sich ja eine
Taste zuordnen. Aber so weit bin ich noch nicht.

Bei Gnome-Programmen kann man die Accel-Keys direkt in Menüpunkten
einstellen. In Zeitlupe:

1) Menü öffnen

2) Maus auf den Unterpunkt zu dem man eine Abkürzung erstellen, oder
ändern möchte

3) Die gewünschte Abkürzungstastenkombination drücken.

4) fertig. Ab sofort ist die jeweilige Tastenkommbination die gültige
Abkürzung.

Damit das klappt, muss das Konfigurations-Flag "can_change_accels"
gesetzt sein. Das findet man man im config-editor unter
desktop -> gnome -> interface -> can_change_accels

Keine Ahnung, ob das Flag auch über das Gnomne-Menü zugänglich ist.

---<(kaimartin)>---
--
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universität Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get
.