Re: Bluescreen und 0x0000007A beim Booten



Ulrich G. Kliegis wrote:
vielen Dank für Deinen Rat. Es spricht vermutlich nichts dagegen, nach
dem Aufnehmen des Service-Status-Protokolls eine Intensiv-Löschung der
Platte zu veranstalten, da ich da sehr streng zu schützende Daten
drauf habe. Oder?

- Wenn man streng zu schützende Daten hat, sind 50€ für eine Platte irrelevant.
- Und wenn man streng zu schützende Daten unverschlüsselt auf der Platte hat, hat man vmtl. keine Vorstellung von diesem Begriff. Zudem noch die etlichen genauso relevanten Images.

Nix für ungut, aber da passt irgendetwas nicht zusammen. Vielleicht war einfach 'streng zu schützen' maßlos übertrieben.

Und was passiert beim Clonen (mit welchem zu empfehlendem Werkzeug,
irgendwas von ner Knoppix-CD vielleicht?) der kaputten Platte mit dem
defekten Sektor?

Er bleibt defekt, und auf den neuen Platte steht Mist drin => Zeitverschwendung, wenn man Backups hat.

Kann das
theoretisch auch am SATA-Controller bzw. "Chipsatz" liegen? War auch
ein A8V damals ...

Normalerweise nicht. Der Controller hat praktisch keine Möglichkeitet Uncorrectable-Read-Errors zu provozieren. Allerdings sind diese Fehler mittlerweile der Regelfall. Die Zuverlässigkeit aktueller Platten ist zuweilen vernachlässigbar.


Marcel
.



Relevant Pages

  • Re: Festplatte schalten mit Relais.
    ... und die Vorstellung, dass ein scharfkantiges Metallding nen ... zehntel Millimeter über der Platte mit zig hundert km/h hinwegsaust ... nur weil der Kopf etwas tiefer sitzt und die Platte ...
    (de.sci.electronics)
  • Re: md array Probleme
    ... Dann hat wohl jede Platte eine andere Vorstellung von Zustand des RAIDs. ... da kann ich Dir jetzt auch nicht mehr weiterhelfen. ...
    (de.comp.os.unix.linux.misc)
  • Re: Samsung 250 GB P120 SP2514N
    ... Ich muss aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Liste zur Auswahl des Gegenteils gedacht ist und unter NO viele Platten auftauchen, die lt. ... Herstellerangabe ATA Security haben. ... In einem Posting im Netz wurde bereits eine Platte erwähnt, ... Zudem ist das BIOS kein sicherer Hafen, da auch dieses per Software aktualisiert werden kann. ...
    (de.comp.hardware.laufwerke.festplatten)
  • Re: Festplatten =?ISO-8859-1?Q?pr=E4ventiv_tauschen=3F?=
    ... Und da stellt sich wieder die Frage, ob eine zusätzlich angeschaffte Platte besser die alte in den Schrank verdrängt, oder die alte Platte mit ihrer definitiv noch vorhandenen Lebensdauer zum Erfolg beiträgt. ... Und wenn man es doch tut, dauert der Rebuild zudem ewig - zumindest bei einfachen RAID-Lösungen. ...
    (de.comp.hardware.laufwerke.festplatten)
  • Re: Bluescreen und 0x0000007A beim Booten
    ... und Backup auf andere oder Austausch-Platte wieder einspielen. ... Platte zu veranstalten, da ich da sehr streng zu schützende Daten ... Da dabei vielleicht auch ein Hardwareproblem verdeckt wird, ...
    (de.comp.hardware.laufwerke.festplatten)